Großer Garten Dresden

Der Große Garten ist mit etwa 2 Quadratkilometer größter und schönster Park Dresdens. Im 17. Jahrhundert angelegt, seit 1814 der Öffentlichkeit zugänglich und 1953 als Volkspark eingerichtet ist die Anlage Sachsens erste Barockanlage und wichtigstes Beispiel des frühen deutschen Barocks überhaupt. Zum Großen Garten gehören u. a. auch das Palais, der Dresdner Zoo, der Botanische Garten, drei Freilichtbühnen und die Parkeisenbahn.

Palais im Großen Garten

Johann Georg Starcke (1630 - 1695) erbaute von ca. 1676 - 1683 das prunkvolle Palais im Großen Garten für den damaligen sächsischen Kurprinzen Johann Georg III. (1647 - 1691). Das Palais gilt als eines der frühesten Barockbauwerke im gesamten deutschen Territorium. Nach dem Vorbild italienischer Loggien und Pavillons errichtet wurde es ausschließlich als Festbau konzipiert. Der höfischen Gesellschaft diente das prächtige Palais sowohl als Sommerfrische als auch Ort repräsentativer Feste. Nach der Restaurierung dient das Palais heute als Konzert- und Veranstaltungsort. Die Veranstaltungsreihe "Offenes Palais" - Musik und Kunst im Großen Garten hat hier eine beeindruckende Spielstätte.

Hauptpalais
Am Palaisteich
01219 Dresden
Tel.: 0351 315810
Fax: 0351 315818
www.palais-grosser-garten.de

Zoo Dresden

Der Zoo Dresden beherbergt auf 13 Hektar ungefähr 3000 Tiere in fast 400 Arten. Spezialisiert hat sich der Dresdner Zoo auf die asiatische Fauna. So kann der Besucher aus dieser Region Raubkatzen wie Schneeleopard, Kleinkatzen wie z.B. Fisch- und Sandkatzen und interessante Huftiere wie den seltenen Mishmi-Takin oder den Schweinshirsch beobachten.

Tiergartenstraße 1
01219 Dresden
Tel.: 0351 478060
Fax: 0351 4780660
info(at)zoo-dresden.de
www.zoo-dresden.de

Geöffnet:
Im Sommer: 08:30 - 18:30
Im Winter: 08:30 - 16:30

Botanischer Garten Dresden

Unter den mehr als 9.000 Pflanzen aus allen Regionen der Erde finden sich Tropengewächse, Orchideen und Kakteen in schönen Schauhäusern und großzügige Freilandanlagen mit Gewürzpflanzen- und Heilkräutergärten. Die in Mexiko beheimatete "Königin der Nacht" (Selenicereus grandiflorus), die nur einmal im Juni kurz ihre Blüte entfaltet, führt alljährlich zu einem großen Publikumsandrang. Den Botanische Garten betreibt die Technischen Universität Dresden wie auch den Forstbotanischen Garten in Tharandt.

Botanischer Garten Dresden
Stübelallee 2
01307 Dresden
Tel.: 0351 4593185
Fax: 0351 4403798
bot.garten(at)tu-dresden.de
tu-dresden.de/bg

Öffnungszeiten:
April bis September:
Freigelände 08:00 - 18:00, Gewächshäuser 10:00 - 18:00
Oktober bis März:
Freigelände und Gewächshäuser 10:00 - 15:30

Wir bieten Ihnen Lastminute und Pauschalreisen nach Ziel an, aktuelle Reiseangebote finden Sie für das Reiseziel Ihrer Wahl. Neben den Reisen bieten wir auch Kreuzfahrten an, suchen Sie sich einfach Ihre Kreuzfahrt bei uns aus: Lastminute Pauschalreisen Kreuzfahrten

Parkeisenbahn

Während einer halbstündigen Rundfahrt auf den 381mm (15 Zoll) breiten und 5,6 Kilometer langen Gleisen der Liliputbahn kann man in einem der offenen oder überdachten Personenwagen große Bereiche des Großen Gartens entdecken oder einfach mal abschalten, den Alltagsstress hinter sich und die Seele baumeln lassen. Das Besondere: Der Fahrbetrieb wird von Kindern und Jugendlichen in ihrer Freizeit geleistet!

Hauptalle 5
01219 Dresden
Tel.: 0351 4456795
Fax: 0351 4456799
www.parkeisenbahn-dresden.de

Volkswagen - Gläserne Manufaktur

In Dresden wird in der Gläsernen Manufaktur der VW Phaeton und wohl zukünftig auch der "kleine" Bentley produziert. In der Manufaktur sind Montags bis Freitags von 08:00 bis 22:00 Führungen möglich. Im Customer Care Center sind dafür Reservierungen möglich.

Automobilmanufaktur Dresden Gmbh
Lennéstraße 1
01069 Dresden

Reservierungen für eine Besichtigung:
Customer Care Center
Tel.: 01805 896268
Fax: 01805 329896
infoservice@glaesernemanufaktur.de
www.glaesernemanufaktur.de

Öffnungszeiten:
Mo. - So. 08:00 - 20:00,
sofern keine Sonderveranstaltungen statt finden

‹ zurück zum Seitenanfang ›