Kulturpause in der Dresdner Altstadt & im Barockviertel

So eine Pause sollte sich jeder gönnen! Auf der Terrase über der Elbe, unterm Sonnenschirm am Straßenrand, tief unten im Bierkeller oder im barocken Palais einfach die Seele baumeln lassen, die einzigartige Atmosphäre der Stadt spüren, um dann wieder mit ganzer Aufmerksamkeit die Besichtigung fortzusetzen. Suchen muss man nach einem gemütlichen Café, Restaurant oder einer Bar nicht. Drum sollen im Folgenden nur einige von ihnen als Empfehlung genannt sein.

Cafés zum Verweilen und Genießen

Wünschen Sie Informationen für die nächste Städtereise nach Ihrem Besauch in Dresden? Über die großen Metropolen dieser Welt erhalten Sie hier -> Reisetipps aus Erster Hand.

Café Schinkelwache

Der Theaterplatz in Dresden zählt zu den schönsten und beliebtesten Plätzen Europas. Die Schinkelwache (auch Altstädter Wache), die durch Exklusivität und Extravaganz beeindruckt, bietet einen einzigartigen Blick auf Dresdens Altstadt und gilt als Synonym für klassische Kaffeehaustradition in Dresden. Neben verschiedenen Kaffeespezialitäten, Kreationen aus der Patisserie und Eisbechern bietet die Karte zahlreiche Gerichte der sächsischen und internationalen Küche. Das historische Ambiente dieses Cafés entführt seine Gäste ganz heimlich in die Blütezeit von „Elbflorenz“.

Am Theaterplatz 2
01067 Dresden
Tel.: 0351 4903909
www.schinkelwache-dresden.com

Cafe & Restaurant Alte Meister

Mit seiner Lage in der Altstadt und einem tollen Blick auf die prächtige Semperoper ist das Cafe & Restaurant Alte Meister perfekt dafür geeignet, um sich zwischen den Besichtigungen der vielen historischen Sehenswürdigkeiten Dresdens etwas auszuruhen.

Theaterplatz 1a
01067 Dresden
Tel.: 0351 4810426
Fax: 0351 4810479
www.altemeister.net

Sollte bei uns einmal keine Ferienwohnung frei sein, dann finden Sie hier weitere
Ferienwohnungen im schönen Sachsen.

Café Vis-á-Vis

Ob zum Kaffee oder Lunch, das Café Vis-a-Vis im Stil eines Wiener Kaffeehauses dekoriert, bietet Kuchen aus hauseigener Patisserie und delikate Speisen aus internationaler Küche. Machen Sie es sich bequem auf der Brühlschen Terrasse, schon Goethe nannte diese den Balkon Europas!

im Hotel Hilton
An der Frauenkirche 5
01067 Dresden
Tel.: 0351 8642835
Fax: 0351 8642725

Cafè & Bistro Brühlscher Garten

Ein sehr schönes Restaurant im Herzen der Altstadt, in dem deutsche und regionale Küche entweder im Restaurant selbst oder auf der herrlichen Terrasse serviert wird, von der aus die Gäste den Anblick des historischen Dresdens in sich aufnehmen können.

Brühlscher Garten 4
01067 Dresden
Tel.: 0351 4818901
Fax: 0351 4818902
info(at)bruehlscher-garten.de
www.bruehlscher-garten.de

Kulturpausen eignen sich auch sehr gut dazu, die nächsten Kulturreisen zu planen ...

Restaurants zum Speisen und Schlemmen

Intermezzo

Leicht mediterran, frisch und unkonventionell sind die Speisen und Getränke im Restaurant Intermezzo. Bei schönem Wetter bietet der historische Innenhof des Taschenbergpalais ein außergewöhnliches Flair und eine elegante Atmosphäre, bei der man sich nach allen Regeln der Kunst verwöhnen lassen kann.

Taschenberg 3
01067 Dresden
Tel.: 0351 4912712
Fax: 0351 4912812
www.kempinski-dresden.de

Sophienkeller

Gehen Sie in den Gewölben des Show-Restaurants Taschenbergpalais mit August dem Starken und der Gräfin Cosel auf eine Reise durch die Geschichte Sachsens, während Sie sich kulinarische Höhepunkte munden lassen.

Taschenberg 3
01067 Dresden
Tel.: 0351 497260
Fax: 0351 4912812
www.sophienkeller-dresden.de

‹ zurück zum Seitenanfang ›

Grand Café & Restaurant

Im wieder erblühten barocken Coselpalais ist das Grand Café eines der am besten besuchten Restaurants in der Altstadt. Erstklassige deutsch-französische Küche in großzügigen barock ausgestalteten Räumen - das spricht sich rum! Passend zur geschmackvollen Umrahmung schwingt dezente Musik durch den Raum. Am Samstagabend und beim sonntäglichen Frühschoppen finden Hauskonzerte statt.

An der Frauenkirche 12
01067 Dresden
Tel.: 0351 4962444
www.coselpalais-dresden.de

Kurfürstenhof

Erleben Sie eine Renaissance im Herzen Dresdens - Tafeln wie August der Starke! Seit Dezember 2006 empfängt das Restaurant Kurfürstenhof seine Gäste im neuerbauten Quartier II direkt an der Frauenkirche. Das einzigartig kunstvolle Ambiente am Neumarkt mit direktem Blick auf die Kirche entführt die Gäste auf eine Reise ins 18. Jahrhundert, in eine Epoche, in der das Speisen herrschaftlich zelebriert wurde. Die kurfürstliche Küche bietet eine hervorragende Auswahl an böhmisch-sächsischen Spezialitäten und ein ebenso exzellentes Angebot an Weinen perfektioniert die reichhaltige Speisekarte.

An der Frauenkirche 13
01067 Dresden
Tel.: 0351 42448280
www.kurfuerstenhof-dresden.de

Radeberger Spezialausschank

Ein Ausflug zu dieser lokalen Institution sollte bei einem Besuch in Dresden unbedingt auf dem Programm stehen. Der Spezialausschank hat seinen Namen nach dem in Dresden gebrauten und unglaublich beliebten Radeberger Bier. Gäste können hier in gemütlicher Atmosphäre all das probieren, was mit einem solchen Bier zu sich genommen werden sollte, unter anderem auch sächsische Kartoffelsuppe, knusprige Schweinshaxe oder Harzer Käse. Die Dachterrasse bietet einen atemberaubenden Ausblick auf die Elbe und auf Dresdens historischen Theaterplatz.

Terrassenufer 1
01067 Dresden
Tel.: 0351 4848660
Fax: 0351 4848631
www.radeberger-spezialausschank.de

In Berlin Charlottenburg in zentraler Lage direkt am Lietzensee befindet sich mit der Hotel Pension Am Park eine kleine, indviduelle Pension mit persönlicher Atmosphäre. Zentral in der City West von Berlin gelegen sind fast alle Sehenswürdigkeiten Berlins von der Hotel Pension Am Park aus in nur wenigen Minuten zu erreichen. Die Messe Berlin und das Schloss Charlottenburg liegen in Fussweite.

‹ zurück zum Seitenanfang ›

Theater, Oper, Musical oder Kabarett in Dresden

Dresden als Kulturmetropole bietet jede Menge Unterhaltung auf den vielen Bühnen der Stadt. Die Abendkassen der Theater haben meist Restkarten und die Ticketzentralen locken mit oft kurzfristigen Angeboten. Veranstaltungskalender erleichtern das Suchen und Finden des krönenden Abschlusses einer vollen Packung Dresden-Kultur!

Das Kinoprogramm in Dresden

Dresden hat viele Kinos mit Filmvorführungen fern ab von Mainstream und Blockbuster. Das funktioniert nur, weil die Dresdner begeisterte Kinogänger sind, das Internationale Kurzfilmfestival die Stadt als cineastische Metropole ausweist und die Filmnächte am Elbufer atmosphärisch seines Gleichen in der Welt suchen. Ist also Kino am Abend angesagt, so gehts hier zum aktuellen Programm von heute -> Klick .

Tipps für Nachtschwärmer

Am Tag beschaulich, am Abend gemütlich und in der Nacht ... wild und überraschend hipp. Das Nachtleben ist für viele Gäste eine unerwartete Seite Dresdens und wer sie entdecken mag erfährt spätestens dann, wie jung, kreativ und dynamisch diese Stadt ist.

‹ zurück zum Seitenanfang ›