Kindertag - Familien mit Kinder in Dresden

Für Kinder mit ihren Familien bietet Dresden viele Abenteuer und Erlebnisse. Im Folgenden einige Anregungen für einen spannenden Kinder- und Familientag.

Zoo Dresden

Der 1861 eröffnete Zoo Dresden befindet sich im Großen Garten. Von April - Oktober spielt regelmäßig der Zoo-Kasper (Di. - Do. 10:45, 11:30, 14:00, Sa. und So. 11:00, 12:00, 13:00, 14:00, 15:00). Gefüttert werden die Pinguine um 09:30 und 15:00, die Elefanten 12:00 und die gefräßigen Löwen 13:00 und 15:00.

Tiergartenstraße 1
01219 Dresden
Tel.: 0351 478060
Fax: 0351 4780660
Info(at)zoo-dresden
www.zoo-dresden.de

Parkeisenbahn

Der Fahrbetrieb wird hier von Kindern und Jugendlichen in ihrer Freizeit geleistet! Während einer halbstündigen Rundfahrt für Groß und Klein kann man in einem der offenen oder überdachten Personenwagen Bereiche des Großen Gartens entdecken. Gleich hier ist auch der Dresdner Zoo, das Puppentheater "Sonnenhäusel" und jede Menge Wald und Wiese zum Spielen, Toben und Ausruhen fern ab des Großstadtlebens.

Hauptalle 5
01219 Dresden
Tel.: 0351 4456795
Fax: 0351 4456799
www.parkeisenbahn-dresden.de

Im großen Familienurlaub-Bereich von hinundweg.de finden Eltern tolle und günstige Angebote für Familienurlaub in Deutschland und auf der ganzen Welt. Die speziell ausgewählten Familienhotels und Ferienwohnungen punkten dabei mit Kinderfestpreisen, Familienzimmern und fachgerechter Betreuung der Kids.

Volkswagen - Gläserne Manufaktur

In Dresden wird in der Gläsernen Manufaktur der VW Phaeton und wohl zukünftig auch der "kleine" Bentley produziert. In der Manufaktur sind Montags bis Freitags von 08:30 bis 19:00, Samstags von 09:00 - 18:00 Führungen möglich. Im Customer Care Center sind dafür Reservierungen möglich.

Automobilmanufaktur Dresden Gmbh
Lennéstraße 1
01069 Dresden

Reservierungen für eine Besichtigung:

Besucherservice
Tel.: 0351 4204411
www.glaesernemanufaktur.de

Waldseilpark Dresden-Bühlau

Waldseilpark Dresden

Erleben Sie spektakuläre Seilbahnen in über 20 m Höhe und bis zu 130 m Länge. Auf zur Zeit 8 Parcours mit 70 Elementen in Bodennähe und in luftiger Höhe können Sie durch Taue und Balken hangeln, über Brücken und Hindernisse klettern, balancieren, schwingen oder springen. Durch unsere geschützte Lage im Tal und die vielen Laubbäume kann auch bei stärkerem Wind und Regen geklettert werden.

Grundstr. 169 und Bachmannstr. 6
(ehemaliges Bühlauer Bad)
01324 Dresden
Tel.: 0351 1601898
Fax: 03528 411482
Mob.: 0172 3568650
info(at)waldseilpark-dresden.de
www.waldseilpark-dresden.de

Karl-May-Museum

Karl May (1842 – 1912) zählt seit mehr als einhundert Jahren zu den meist gelesenen Abenteuerschriftstellern auf der Welt. Sein Werk wurde in über vierzig Sprachen übersetzt. Viele seiner Werke wurden verfilmt, für die Bühne adaptiert, zu Hörspielen verarbeitet oder als Comics umgesetzt. Das Karl-May-Museum informiert über seine Kultstätten: die Villa "Shatterhand." (Mays Wohn- und Sterbehaus) und die "Villa Bärenfett" (ein stilechtes Wildwest-Blockhaus) indianischen Ursprungs. Aus seinem in Europa einmaligen Sammlungsbestand zeigt das Museum etwa 850 attraktive museale Objekte aus dem Lebens- und Kulturkreis der nordamerikanischen Indianer.

Karl-May-Straße 5
01445 Radebeul
Tel.: 0351 8373010
Fax: 0351 8373055
info(at)karl-may-museum.de
www.karl-may-museum.de

Deutsches Hygiene-Museum

Wer mit Kindern ins Museum will, sollte sich das Deutsche Hygiene-Museum Dresden mit seinem Erlebnisbereich für Kinder nicht entgehen lassen! Ein in Europa einzigartiges modernes Universalmuseum vom Menschen für Menschen und auch (und besonders) für Kinder! Gäste von 4 bis 12 Jahren finden dort spannende Erlebnisbereiche rund um die menschlichen Fünf Sinne. Am Wochenende gibt es Angebote für Familienführungen in der Dauersausstellung.

Lingnerplatz 1
01069 Dresden
Tel.: 0351 4846400
Fax: 0351 4846122
service(at)dhmd.de
www.dhmd.de

Erich Kästner Museum

Hier ist anfassen erlaubt! Das Erich-Kästner-Museum am Albertplatz, direkt in der Nähe unserer Gästewohnungen im Barockviertel, ist deshalb auch für Kinder besonders geeignet, weil hier das Lebenswerk eines Autors und Küstlers präsentiert wird, der wie kaum ein anderer verstand, die kindliche Fantasie in Wort und Bild auszudrücken.

Antonstraße 1
01097 Dresden
Tel.: 0351 8045086
Fax: 0351 8045087
info(at)erich-kaestner-museum.de
www.erich-kaestner-museum.de

Puppentheatersammlung

Die Puppentheatersammlung mit 35.000 Einzelstücken befindet sich im Obergeschoss des Museums für Sächsische Volkskunst im Neustädter Barockviertel. Ein besonderes Erlebnis nicht nur für die kleinen Besucher sind die Weihnachtsausstellungen!

Jägerhof
Köpckestraße 1
01097 Dresden
Tel.: 0351 8030817
besucherservice(at)skd-dresden.de
volkskunst.skd.museum

Märchen und Geschichten unter der Kuppel der Jenidze

Entführen Sie Ihre ganze Familie in die Welt der Erzählungen. Oft kunstvoll vorgetragen, von wechselnden Erzählern und teilweise mit Bauchtanz oder Musik unterlegt, finden die Vorstellungen ganzjährig in der Kuppel der Yenidze oder manchmal auch auf dem Schloß Albrechtsberg statt.

Weißeritzstraße 3
01067 Dresden
Tel.: 0351 4951001
Fax: 0351 4951004
yenidze(at)1001maerchen.de
www.1001maerchen.de

Labyrinth - Paradies für Kinder im Elbsandsteingebirge

Das Labyrinth im Bielatal ist ein kurzer Wanderpfad durch die Sächsische Schweiz. Etwa 3 Kilometer von Königstein entfernt, und zwar im Ortsteil Leupoldishain, beginnt der Rundwanderweg Nikolsdorfer Wände. Dies ist eine zerklüftete Felsenwelt, welche zwischen Nikolsdorf und dem Labyrinth liegt. Die Felsen des Labyrinths sind nur wenige Meter hoch, die Besonderheit liegt in ihrer starken Zerklüftung. Durch die engen Felsengassen, dunklen Tunnel und kleinen Höhlen wird der markierte Pfad besonders auch für Kinder zu einer abwechslungsreichen Abenteuertour. Auch der Aufstieg auf das Plateau ist möglich. Infos zu spannenden Wanderrouten in der Sächsischen Schweiz gibt www.wanderpfade.de inklusive Angebote für Ferienwohnungen und Appartments in Dresden .

Kletterspass für die ganze Familie, Gruppen, Vereine, Firmen und sogar Senioren bieten inner- und außerhalb Dresdens mehrer Kletterparks. Der im Jahr 2007 eröffnete Dresdner Kletterwald bietet 8 Parcours unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade mit über 90 Kletterelemente (das höchste erhebt sich auf eine Höhe vom 10 Meter). Wer im Kletterwald klettern möchte, muss ein Mindestalter von 6 Jahren und eine Greifhöhe von mindestens 1,50 Meter mitbringen. Für den schwierigsten Parcours ist ein Alter von 13 Jahren und eine Greifhöhe von 2,00 Meter erforderlich.

Saurierpark

Im Saurierpark in Kleinwelka wird die Urzeit wieder lebendig. Bereits 1977 erschuf Franz Gruß auf seinem Grundstück sein erstes Dinosauriermodell aus Gips und Beton. Als sich später bis zu 25 Saurier in seinem Garten tummelten, stieg auch das öffentliche Interesse an diesem einmaligem Ensemble urzeitlicher Geschöpfe.

Heute können mehr als 100 Saurier in dem großzügigen Parkgelände bestaunt werden, darunter z. B. auch ein 15 Meter hoher Brachiosaurus. Von Ende März bis November ist der Saurierpark an der B96 in der Nähe von Bautzen geöffnet. Gleich nebenan runden ein großer Irrgarten und ein Miniaturenpark das Freizeitangebot ab.

Am Saurierpark 1
02625 Bautzen OT Kleinwelka
Tel.: 035935 3036
Fax: 035935 21504
info(at)saurierpark.de
www.saurierpark.de

Theater der Jungen Generation

Dieses Theater ist das größte Kinder- und Jugendtheater der Bundesrepublik. Das aktuelle Repertoire umfasst über 30 Inszenierungen, darunter regelmäßig wechselnde Puppentheateraufführungen. Die Spielstätten sind im Sommer das Sonnenhäusel im Großen Garten und ganzjährig im Rundkino Prager Straße.

Bühne / Schauspiel
Meißner Landstraße 4
01157 Dresden
Tel.: 0351 429120
Fax: 0351 4291400
service(at)tjg-dresden.de
www.tjg-dresden.de

‹ zurück zum Seitenanfang ›