Albertinum Dresden - Neue Meister und Skulpturensammlung

Dresden als Kulturmetropole bietet seinen Gästen, Besuchern und Touristen einen besonderen Kunstgenuss. Museen mit Weltruf präsentieren bedeutende Kunstobjekte aus verschiedenen Epochen. Angebote von Führungen und Rundgängen im Dresdner Albertinum für Ihre Ferien, Ihren Urlaub, Ihren Ausflug, einen beruflichen Aufenthalt oder Ihre Bildungsreise in Dresden und in Sachsen. Unsere Dresdner FEWOs sind idealer Ausgangspunkt für Ihren Besuch der Galerie Neue Meister und der Skulpturensammlung inmitten der historischen Altstadt Dresdens in Begleitung der Malerin und Graphikerin Frau Kerstin Diallo.

Das Albertinum - Museum der Moderne

Die neuen Ausstellungssäle im Albertinum vereinen die Galerie Neue Meister und die Skulpturensammlung. Neu und modern saniert und am 20. Juni 2010 wieder eröffnet präsentiert das Dresdner Albertinum Kunst von der Romantik bis zur Gegenwart.

Die umfangreiche Bestände dieser beiden Museen mit der Malerei von Caspar David Friedrich bis hin zu Gerhard Richter sowie Skulpturen von Rodin bis moderne skulpturale Darstellungen des 21sten Jahrhunderts besitzen Weltruf. Allein das beeindruckende Gebäude des Albertinums ist einen Besuch unserer Gäste in den Ferienwohnungen und Apartments im Barockviertel wert. Mit seinen Präsentationen ist es berufen, eine Brücke zwischen Vergangenheit und Zukunft zu schlagen. Das neue Albertinum stellt sich mit jeder Ausstellung der anspruchsvollen Herausforderung, eine Begegnungen von Romantik mit Moderne, Malerei mit Skulptur, Ost mit West in einem zeitlichen Kontext von gestern, heute und morgen effektvoll in Szene zu setzen.

(1) Führung durch das Albertinum mit Kerstin Diallo

Wir werden - entsprechend Ihren individuellen Wünschen - einen Streifzug durch die Welt der Modernen Kunst unternehmen. Sowohl die Galerie Neue Meister mit Gemälden und Installationen als auch die Skulpturensammlung sind zu entdecken.

Die Welt der Skulptur beginnt mit Gipsabgüssen von Hauptwerken des Urvaters der Moderne in der Skulptur: Auguste Rodin. Von figurativen Arbeiten wie „Die Kniende“ von Lehmbruck führt die Präsentation über die Zeit des Sozialismus bis zu abstrakten Werken berühmter Zeitgenössischer Künstler wie Tony Cragg oder Henry Moore.
Wunderbar kann in der großen Skulpturenhalle die Entwicklung der Modernen Plastik erschlossen werden.

In der Galerie Neue Meister erwarten Sie natürlich als Herzstück und Schwerpunkt der Sammlung die Romantik mit Hauptwerken des Casper David Friedrich und Ludwig Richters. Weitere Höhepunkte sind beispielsweise der Deutsche Impressionismus oder das Kriegstryptichon von Otto Dix. Die Liebhaber zeitgenössischer moderner Malerei erwartet u.a. zwei Räume des weltberühmten Künstlers Gerd Richter.

Auf individuelle Führungswünsche kann eingegangen werden und es ist möglich und erwünscht, Fragen zu stellen.

(2) Italische Himmel mit den Augen einer Künstlerin

In einer Reise durch die Sonderausstellung des Albertinums können Sie
mit der Malerin/Graphikerin Kerstin Diallo, Studentin und Meisterschülerin von Max Uhlig an der HfBK, den Sinneseindrücken des Südens und der Sehnsucht der Maler nach Italien nachspüren.

Was bedeutete der barocke Maler Claude Lorrain für die Künstler im 19. Jahrhundert?
Was ist so wunderbar an den Ölskizzen teilweise auch unbekannter Maler dieser Zeit?
Es sind wunderbare Schätze aus dem Depot der Neuen Meister in Dresden für drei Monate sichtbar gemacht und teilweise für diesen Anlass aufwändig restauriert.
Wie ändern sich Malerei und Anliegen der Künstler im Verlaufe des 19. Jahrhundert in der Landschaftsmalerei?
Kann man die Bildkomposition ausgewählter Werke analysieren und die Verwendung der Mittel beschreiben, um die Wirkung des jeweiligen Bildes zu verstehen?
Diesen Fragen wird in einer individuell ausformbaren Führung nachgegangen.

Das Neue Grüne Gewölbe - modernes Schatzkammer-Museum

Das Neue Grüne Gewölbe ist im Gegensatz zum Historischen Grünen Gewölbe als modernes Schatzkammer-Museum in 10 schlicht eingerichteten Sälen des Dresdner Residenzschlosses untergebracht. Hier werden über 1.000 Objekte der Sammlung in 200 Vitrinen gezeigt, die einerseits aus dem Albertinum und andererseits aus dem umfangreichen Depot stammen. Zusammen gefasst ergeben sie die umfangreichste Kleinodiensammlung Europas. Neben dem Hofbildhauer Balthasar Permoser sind es vor allem Kunstwerke des Hofgoldschmieds Johann Melchior Dinglinger, die hier ausgestellt sind.

(3) Führung durch das Neue Grüne Gewölbe mit Kerstin Diallo

Lassen Sie Ihre Augen und Sinne blenden von Glanze der Edelsteine und Edelmetalle, meisterlich verarbeitet von führenden Kunsthandwerkern verschiedener Kunstepochen.

In dieser einzigartigen und fast vollständig erhaltenen Schatzkunstsammlung bewegen wir uns von der Renaissance bis zum Klassizismus. Weltberühmt sind allein schon die Pretiosen Augusts des Starken, der sich hoch verschuldete, um diesen Schatz zu besitzen. In Vitrinen aus entspiegeltem Panzerglas und präzise beleuchtet erwarten Sie die wertvollsten Objekte zur all' ansichtigen Bewunderung.

Und auch ich erwarte Sie ... um Hintergründe zur Sammlungsgeschichte zu vermitteln, verschiedene Materialien näher zu besprechen, berühmte Kunsthandwerker vorzustellen und auch zur Verwendung oder dem Zweck der Objekte zu beleuchten. Fragen darüber und Anregungen dazu sind ausdrücklich erwünscht!.

Und natürlich lässt sich die Führung auch über die Fürstengalerie hin zum Beschreiten der Englischen Treppe und einer Kurzvisite der Türkischen Kammer ausweiten.

Dauer der Rundgänge

Die Dauer der Rundgänge durch das Neue Grüne Gewölbe und das Albertinum beträgt in der Regel eine 1 - 1,5 Stunden und die Kosten dafür sind für Führungen in deutscher Sprache 40 EURO pro Gruppe und in französischer Sprache 70 EURO pro Gruppe, zuzüglich Eintritt der Teilnehmer und einmalig 20 EURO Lizenzgebühr.

ANFRAGE zu einer Führung durchs Albertinum und Neue Grüne Gewölbe

Kontakt

Kontakt

Kontakt

Frau Kerstin Diallo
Tel.: +49 (0)174 9647576
kerstin-erdmuthe(at)web.de

Planung der Termine: Bitte nehmen Sie zur Terminabsprache mindestens einen Tag vor Ihrer gewünschten Besichtigung Kontakt mit Frau Diallo auf.

suchmaschinenoptimierung

‹ zurück zum Seitenanfang ›